Ma Cuvée

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Präambel

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen werden einerseits zwischen der Firma Birdie SARL (ma-cuvee.fr) mit einem Kapital von 5000 Euro abgeschlossen, die im Handelsregister von Reims unter der Nummer 521 423 251 mit dem Sitz 8 rue Clovis 51100 REIMS mit einer Verkaufstätigkeit eingetragen ist, die einen Fernverkaufsservice für personalisierte Champagnerflaschen per Internet auf der Website https://www.ma-cuvee.fr anbietet, deren Eigentümer und Geschäftsführer sie ist.

Und andererseits natürliche oder juristische Personen (im Folgenden Kunde genannt), die einen Kauf über die Website von Birdie tätigen möchten https://www.ma-cuvee.fr

Die Parteien vereinbaren, dass ihr Verhältnis ausschließlich durch diesen Vertrag geregelt wird, unter Ausschluss aller zuvor auf der Website verfügbaren Bedingungen.

Der Kunde erklärt, dass er die folgenden Bestimmungen gelesen hat, bevor er eine Bestellung der Produkte aufgibt.

Artikel 1: Zweck des Vertrages

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen dienen der Festlegung der Bedingungen für die Geschäftsbeziehung zwischen Birdie und dem Kunden, von der Bestellung bis zu den Dienstleistungen, einschließlich Zahlung und Lieferung.

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen können nur von Birdie geändert werden.

Artikel 2: Rechtliche Mehrheit

Der Kunde erklärt, dass er die Fähigkeit hat, diesen Vertrag abzuschließen, d.h. die Volljährigkeit erreicht zu haben und nicht unter Vormundschaft oder Vormundschaft zu stehen.

Artikel 3: Registrierung der Bestellung

Jede Bestellung auf der Website www.ma-cuvee.fr bedarf der Zustimmung des Kunden zu diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen, diese Bestimmungen, die auf der Homepage der Website www.ma-cuvee.fr unter Verwendung eines Hypertextlinks einsehbar sind, können jederzeit eingesehen werden.

Auf der Website www.ma-cuvee.fr erfolgt die Auftragsvalidierung durch sukzessive Dateneingabe, die es dem Kunden ermöglicht, Änderungen an seiner Bestellung vor der endgültigen Zusammenfassung und endgültigen Registrierung der Bestellung vorzunehmen.

Damit der Kunde zu seiner Bestellung zurückkehren kann, um den Inhalt zu überprüfen und eventuelle Fehler zu korrigieren, hat "ma-cuvée" mehrere Validierungs- und Akzeptanzbildschirme erstellt.

Die Bestellung wird erst bei der dritten und letzten Überprüfung der Zusammenfassung der Bestellung und des Gesamtpreises dieser Bestellung endgültig registriert. Dieser letzte "Klick" ist der handschriftlichen Unterschrift nach Artikel 1341 des französischen Zivilgesetzbuches, dem "Akzeptanzklick", gleichgestellt.

Jede Bestellung setzt die Annahme der Preise und der Beschreibung der zum Verkauf stehenden Produkte voraus. "ma-cuvée" verpflichtet sich, auf seiner Website erhaltene Bestellungen nur im Rahmen der verfügbaren Produktbestände zu erfüllen. Sollte das Produkt nicht verfügbar sein, verpflichtet sich "ma-cuvée", den Kunden so schnell wie möglich zu informieren.

Artikel 4: Bestätigung der Bestellung

Sobald SARL Birdie die Bestellung erhält, sendet "ma-cuvée" eine elektronische Nachricht an den Kunden, um zu bestätigen, dass seine Bestellung berücksichtigt wurde. Durch die Aufbewahrung und/oder den Ausdruck dieser elektronischen Nachricht hat der Kunde den Nachweis seiner Bestellung, den "my-cuvée" ihm empfiehlt.

Die Lieferfrist beginnt mit dem Datum der Bestellung, wenn sie vor 12.00 Uhr und an einem Werktag erteilt wird.

Erfolgt die Bestellung nach 12 Uhr und ist es ein Werktag, beginnt die Lieferzeit mit dem Werktag nach dem Datum der Bestellung.

Im Falle einer Bestandsunterdeckung wird "ma-cuvée" den Kunden innerhalb von drei Werktagen nach Absendung der Bestätigungs-E-Mail kontaktieren, um ihm vorzuschlagen, was der Kunde bereits akzeptiert, entweder eine neue Frist für den Erhalt oder die Stornierung der Bestellung.

Artikel 5: Preise, Zahlung und Rechnungsstellung

Die Preise der Produkte sind in CHF inklusive Mehrwertsteuer (alle Steuern inklusive) für Lieferungen in die Schweiz und in Euro inklusive Mehrwertsteuer (alle Steuern inklusive) für Lieferungen in andere Länder, ohne Versandkosten, angegeben. Die in Artikel 9 dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen genannten Versandkosten gehen zu Lasten des Kunden (sofern nicht anders angegeben oder besondere Bedingungen).

Jede Änderung des Mehrwertsteuersatzes wird automatisch im Preis der Produkte berücksichtigt.

Die akzeptierte Zahlungsmethode ist die Kreditkarte.

Die Produktrechnung wird dem Kunden per E-Mail zugestellt.

Das Konto des Kunden wird nur mit dem Betrag der bestellten und tatsächlich versandten Produkte belastet.

Artikel 6: Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat den Preis der bestellten Produkte in Euro oder CHF an "ma-cuvée" zu zahlen.

Die Zahlung einer Bestellung kann erfolgen:

**Mit Kreditkarte: (Carte Bleue, Visa, Eurocard, Mastercard akzeptiert in Frankreich) Die Validierung der Bestellung per Kreditkarte ist eine lohnende Aufgabe, den Preis inklusive aller Steuern der Bestellung zu bezahlen. Die Bestellung wird mit der von CB bestätigten Zahlung wirksam.

System Message: WARNING/2 (<string>, line 64); backlink

Inline strong start-string without end-string.

**Per Banküberweisung: Um Ihre Einkäufe per Banküberweisung zu bezahlen, wählen Sie einfach "Banküberweisung" in unserem Bestellformular.

System Message: WARNING/2 (<string>, line 67); backlink

Inline strong start-string without end-string.

Sie müssen uns dann Ihre Überweisung innerhalb von 7 Tagen zusenden, zwingend begleitet von Ihrer Bestellnummer, damit wir sie identifizieren können.

Wenn die Zahlung nicht innerhalb von 7 Tagen eingegangen ist, wird die Bestellung storniert.

Artikel 7: Sicherheit der Transaktionen

Um die Sicherheit von Internettransaktionen zu optimieren, wird dem Kunden ein Online-Zahlungssystem angeboten, das die Kreditkartennummer des Kunden verschlüsselt.

Die von "ma-cuvée" angebotene Zahlungsmethode ist eine sichere SSL-Zahlungsmethode (Secure Socket Layer), die ein weltweit anerkanntes Standard-Zahlungsprotokoll zum Schutz von über das Internet übertragenen Daten ist. Es ist auf fast allen Browsern verfügbar (Microsoft Internet Explorer V3.02 und höher, Netscape Navigator V1.1 und höher, Mozilla Firefox, Apple Safari).

Die vom Kunden auf seiner Kreditkarte angegebenen Daten (Nummer, Verfallsdatum, etc......) werden verschlüsselt, bevor sein Arbeitsplatz an den Payment-Server gesendet wird. Die von "ma-cuvée" gewährten Garantien in Bezug auf die Transaktionssicherheit sind jedoch identisch mit denen, die "ma-cuvée" von Softwareherstellern erhält.

Artikel 8: Unterschrift und Nachweis

Die Online-Bereitstellung der Kreditkartennummer und die endgültige Bestätigung der Bestellung gelten als Beweis für die Gesamtheit der Bestellung gemäß den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 2000-230 vom 13. März 2000 und gelten als zahlbar für die Beträge, die durch die Beschlagnahme der auf dem Bestellformular aufgeführten Produkte entstanden sind.

Diese Validierung ist gleichbedeutend mit der Unterschrift und der ausdrücklichen Annahme aller auf der Baustelle durchgeführten Arbeiten.

Artikel 9: Lieferung

Der Kunde hat die Wahl, ob er geliefert werden soll: - Entweder zu Hause - Entweder an eine andere Adresse als die seiner Rechnung.

"my-cuvée" verpflichtet sich, die bestellten Artikel so schnell wie möglich zu liefern.

9.1. Versandkosten

Die bestellten Produkte werden an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert.

Die Versandkosten, die zusätzlich zum Preis der Produkte anfallen, gehen zu Lasten des Kunden.

9.2. Lieferzeit

Außer im Falle höherer Gewalt verpflichtet sich "ma-cuvée", die Produkte im Rahmen der verfügbaren Lagerbestände so schnell wie möglich zu liefern. Die Lieferfrist beginnt mit dem Datum der Registrierung der Bestellung, wie in Artikel 4 dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen angegeben.

9.3 Lieferbereich

"ma-cuvée" verpflichtet sich, die auf ihrer Website angebotenen Produkte im Großraum Frankreich + Korsika und in den verschiedenen EU-Ländern zu liefern.

Artikel 10: Überprüfung der gelieferten Produkte

Der Kunde ist verpflichtet, den Zustand der Verpackung und die Konformität der gelieferten Produkte zu überprüfen.

Jede Reklamation über offensichtliche Mängel oder Nichtkonformität der gelieferten Produkte ist vom Kunden innerhalb von drei Werktagen nach Erhalt des Produkts beim Kunden durch Zusendung von.... zu melden:

  • Entweder ein Einschreiben mit Empfangsbestätigung an "ma-cuvée" 8 rue Clovis 51100 REIMS France;
  • Entweder eine E-Mail an hello@ma-cuvee.fr

Wenn innerhalb der vorgenannten Frist keine Reklamation vorliegt, gelten die gelieferten Produkte als konform und vom Kunden akzeptiert.

Kein Produkt kann erstattet werden, wenn es zurückgeschickt wurde und von "ma-cuvée" in gutem Zustand, wie von "ma-cuvée" geliefert, erhalten wurde. Insbesondere darf das Produkt nicht entsiegelt werden.

Vor der Rücksendung des Produkts an "my-cuvée" muss sich der Kunde per E-Mail an "my-cuvée" wenden.

Artikel 11: Widerrufsfrist des Kunden

Da unsere Produktion personalisiert ist, ist es nicht möglich, eine Stornierung oder Änderung nach Ablauf von 24 Stunden nach Absendung der Bestellung zu akzeptieren.

Unsere vom Champagnerhaus abgeholten Waren reisen auf Risiko und Gefahr des Empfängers, der bei der Ankunft die Nummer und den Zustand notieren und innerhalb von 48 Stunden per Einschreiben bei AR Regress bei dem zuständigen Spediteur nehmen muss. Nach Ablauf dieser Frist, da die Versicherungen jede Deckung ablehnen, akzeptieren wir keinen kostenlosen Umtausch oder Reparatur.

Auszug aus Artikel L121-20-2**** Geändert durch die Verordnung Nr. 2005-648 vom 6. Juni 2005 - Art. 1 JORF 7. Juni 2005 in Kraft am 1. Dezember 2005

Das Widerrufsrecht kann, sofern die Parteien nichts anderes vereinbart haben, bei Verträgen nicht ausgeübt werden:

    1. Die Lieferung von Waren, die nach den Spezifikationen des Verbrauchers angefertigt oder eindeutig personalisiert sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht wieder versandt werden können oder die sich schnell verschlechtern oder verfallen können.

Artikel 12: Eigentumsvorbehalt

"ma-cuvée" behält sich ausdrücklich das Eigentum an den gelieferten Produkten bis zur vollständigen Zahlung ihres Preises in Kapital und Zinsen vor. Die bloße Lieferung eines Zahlungsbelegs stellt keine Zahlung dar. Die vorstehenden Bestimmungen stehen dem nicht entgegen, dass die Gefahr des Verlusts oder der Beschädigung auf den Kunden übergeht. Bei fehlender vollständiger Zahlung ist "ma-cuvée" berechtigt, die Rückgabe des gelieferten Produkts zu verlangen. Die Kosten, die für diese Rücksendung anfallen können, gehen zu Lasten des Kunden.

Artikel 13: Garantie und Kundendienst

In jedem Fall profitiert der Kunde von der Garantie gegen versteckte Mängel: So kann sich der Kunde im Falle eines Herstellungsfehlers des Produkts, der es für seine Verwendung ungeeignet macht, an den Kundendienst "ma-cuvée" wenden: - Oder senden Sie eine E-Mail an: hello@ma-cuvee.com - Oder durch Zusendung eines Einschreibens mit Empfangsbestätigung an "ma-cuvée" 8 rue Clovis 51100 REIMS France.

Artikel 14: Personenbezogene Daten und Cookies

Gemäß dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über die Datenverarbeitung, die Dateien und die individuellen Freiheiten, geändert durch das Gesetz Nr. 2004-801 vom 6. August 2004 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, sind die vom Kunden angeforderten Informationen für die Bearbeitung seiner Bestellung erforderlich und für die Dienstleistungen "ma-cuvée" bestimmt.

"my-cuvée" verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten, die ihm von seinen Kunden im Rahmen ihrer Bestellung zur Verfügung gestellt werden, nicht an Dritte weiterzugeben.

Der Kunde hat ein Recht auf Zugang zu den ihn betreffenden Informationen. Auf Wunsch können sie ihm mitgeteilt und im Falle eines Fehlers oder einer Änderung korrigiert werden. Der Kunde kann auch der Übermittlung an Dritte widersprechen, indem er einen Brief an "ma-cuvée" schickt.

Die Übermittlung personenbezogener Daten an Behörden kann nur im Rahmen zwingender gesetzlicher Vorschriften erfolgen. Ihre Weitergabe an Dritte nach privatem Recht darf ohne Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung nicht erfolgen.

Birdie verwendet Cookies, um diese Website zu betreiben.

Artikel 15: Dauer der Maßnahme

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für die gesamte Dauer der Online-Verfügbarkeit der von "ma-cuvée" angebotenen Produkte.

Artikel 16: Beweismittel

Die computergestützten Aufzeichnungen, die in allen Computersystemen von "ma-cuvée" und seinen Partnern unter angemessenen Sicherheitsbedingungen aufbewahrt werden, gelten als Nachweis für Mitteilungen, Bestellungen und Zahlungen zwischen den Parteien.

Artikel 17: Aufbewahrung und Archivierung von Transaktionen

Die Archivierung von Bestellungen und Rechnungen erfolgt auf einem zuverlässigen und dauerhaften Datenträger, um einer originalgetreuen und dauerhaften Kopie gemäß Artikel 1348 des französischen Bürgerlichen Gesetzbuches zu entsprechen. Auf Anfrage bei "my-cuvée" kann der Kunde eine Kopie der von "my-cuvée" archivierten Dokumente erhalten.

Artikel 18: Haftung

"my-cuvée" hat für alle Schritte des Zugangs zur Website, des Bestellvorgangs, nur eine Mittelverpflichtung. "my-cuvée" kann nicht für Unannehmlichkeiten oder Schäden haftbar gemacht werden, die mit der Nutzung des Internet-Netzwerks verbunden sind, insbesondere für eine Unterbrechung des Dienstes, einen externen Eingriff oder das Vorhandensein von Computerviren, oder für alle als höhere Gewalt eingestuften Ereignisse.

Darüber hinaus haftet "my-cuvée" nicht für Fälle, in denen diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen nicht hätten ausgeführt werden können, wenn die Nichterfüllung oder unsachgemäße Erfüllung dieses Vertrages darauf zurückzuführen ist:

  • an den Käufer,
  • die unvorhersehbare und unüberwindliche Tatsache, dass ein Dritter außerhalb der Erbringung der im Vertrag vorgesehenen Leistungen beteiligt ist,
  • im Falle höherer Gewalt.

Artikel 19: Höhere Gewalt

"my-cuvée" lehnt die Verantwortung für die Verletzung seiner vertraglichen Verpflichtungen im Falle höherer Gewalt oder zufälliger Ereignisse ab, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Katastrophen, Brände und im Allgemeinen alle Fälle, in denen die ordnungsgemäße Ausführung von Aufträgen nicht möglich ist.

Artikel 20: Geistiges Eigentum

Alle Elemente der Website "ma-cuvée", ob visuell oder akustisch, einschließlich der zugrunde liegenden Technologie, sind durch Urheberrechte, Marken und Patente geschützt.

Jede natürliche oder juristische Person, die eine Website hat und auf ihrer Website einen einfachen Link auf die Homepage der Website "my-cuvée" setzen möchte, muss die Erlaubnis von "my-cuvée" einholen.

Jeglicher Hypertext-Link auf die "ma-cuvée"-Seite mittels Framing oder In-Line-Technik ist strengstens untersagt.

In jedem Fall muss jeder Link, auch wenn er von "my-cuvée" stillschweigend genehmigt wurde, auf einfache Anfrage von "my-cuvée" entfernt werden.

Artikel 21: Guter Tod und Achtung der öffentlichen Ordnung

Birdie behält sich das Recht vor, Aufträge nicht auszuführen, die gegen die öffentliche Ordnung oder Moral verstoßen. Sie erklären, dass Sie auf Ihren Wunsch hin alle Rechte an den auf dem Etikett gedruckten Fotos, Texten und Namen besitzen.

In jedem Fall ist die Haftung von Birdie auf den Gesamtbetrag vor Steuern beschränkt, den der Kunde für die Bestellung bezahlt hat.

Artikel 22: Anwendbares Recht und Gerichtsbarkeit

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden nur zu Informationszwecken ins Deutsche übersetzt. Diese Bedingungen unterliegen dem französischen Recht. Die Sprache dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen ist die französische Sprache.

Im Falle eines Streits über die Auslegung oder Anwendung dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen werden die Parteien, soweit möglich, versuchen, ihren Streitfall gütlich beizulegen.

Im Falle des Scheiterns dieser Versuche sind alle Streitigkeiten aus diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen, auch bei mehreren Beklagten oder Garantieanrufen, vor den zuständigen Gerichten von Reims, auch für Notfall- oder Schutzverfahren im Eilverfahren oder auf Antrag, zu führen.